besondere Angebote im Januar - immer von 14.30 bis 16.30 Uhr

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

 4

5

6

7

8

Weihnachtsferien

der Aki hat zu

Weihnachtsferien

der Aki hat zu

Heilige 3Könige

Feiertag

Burger mit Koch Valentin

Weihnachtsferien

der Aki hat zu

11

12

13

14

15

 

 Kinderkaffee aus Löwenzahnwurzel  

Klettern

 15h Leseohren

Pferdegruppe

14h MOMO

-

Pferdegruppe

18

19

 

Löffel schnitzen

20

21

 

15h Leseohren

22

14h MOMO

Valentin kocht

        malen mit Naturfarben

25

26

27

28

29

 

 

heute bleibt

der Aki zu

 

 

15h Leseohren

 Pferdegruppe

14h MOMO

-

Pferdegruppe

 

 

regelmäßiges Wochenprogramm

Mittwoch

Aki Erlebnis- Reich (spielen und toben auf dem Gelände, Trampolin springen, Sport und Spiel)

 

Tierversorgung


pädagoisches Reiten

Donnerstag

Aki Erlebnis- Reich (spielen und toben auf dem Gelände, Trampolin springen, Sport und Spiel)

Tierversorgung

 

Kleintiergruppe

 

Freitag

Aki Erlebnis- Reich (spielen und toben auf dem Gelände, Trampolin springen, Sport und Spiel)

 

Tierversorgung


Pferdegruppe - 15 Uhr
(7 - 10 Jahre)

2 x im Monat

 

Die Leseohren e.V.: spannende Geschichten erleben mit Frau Morlock (ab 15 Uhr)

 

Samstag

Aki Erlebnis- Reich (spielen und toben auf dem Gelände, Trampolin springen, Sport und Spiel)

Tierversorgung


Pferdegruppe - 14 Uhr

(11-14 Jahre)

2 x im Monat


Medienprojekt MoMo
Werde Aki Reporter (ab 14 Uhr)

 


 

 

 

 Infos und Vorgaben zu CORONA auf dem Aktivspielplatz Raitelsberg e.V.

 

 Die Corona-Situation beherrscht den Alltag jedes Einzelnen.

 Die nachfolgenden Handlungsanweisungen gelten für den Besuch des Akis und müssen vom Personal und allen Besucher*innen eingehalten werden:

  • Beim Betreten des Aktivspielplatzes Raitelsberg ist das im Eingangsbereich zur Verfügung gestellte Handdesinfektionsmittel zu verwenden
  •  Es besteht eine Abstandsempfehlung von mindestens 1,5 Metern zwischen Betreuenden und Besuchern. Bei den Besuchern untereinander ist der Abstand ebenfalls empfohlen.
  •  Wer erkältet ist und Husten und oder Fieber hat, muss zu Hause bleiben!
  • Begrüßungsrituale mit Körperkontakt, insbesondere zum Beispiel durch Küsschen auf die Wange, durch Umarmungen oder auch durch einfaches Händeschütteln, sind zu unterlassen!
  • Husten- und Niesetikette einhalten. D.h. Husten oder Niesen in ein Papiertaschentuch (und dies dann danach auch sofort im Müll entsorgen!) oder in die Armbeuge niesen.
  •  Gute Händehygiene, d.h. regelmäßig und nach Bedarf die Hände mit Wasser und Seife im Sanitärraum waschen. Danach gut abtrocknen.
  • Von allen Besuchern/ innen müssen wir die Kontaktdaten aufnehmen, um im Falle einer Ansteckung die Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Daten werden bei uns vertraulich behandelt und nach vierwöchiger Aufbewahrungsfrist vernichtet.
  • Wenn Besucherinnen und Besucher vom Aki in Risikogebieten waren (nach Angaben des Robert-Koch-Instituts), oder Kontakt mit einer an dem neuen Coronavirus erkrankten Person hatten, dürfen den Aki nicht betreten.
  •  Betreten der Häuser ist nur in Ausnahmefällen erlaubt. Toilette im Spielhaus ist über die Seitentür zu begehen.  
  • Umsetzung Lüftungskonzept in den Häusern: alle 20 Minuten werden alle Fenster und Türen in einem Zimmer geöffnet - für 10 Minuten.
  • Sportliche Aktivitäten, wie Trampolin im Spielhaus, oder Fußballspielen, Tischtennis etc. auf dem Außengelände dürfen nicht stattfinden!