Aktuelles Update 8. April 2021

 

Wir dürfen momentan nur sehr eingeschränkt Kinder empfangen.

 

Bitte meldet euch vor eurem Besuch bei unserem Team an:

Telefon: 0711 / 264870

Email: team@aki-raitelsberg.de

 

:)

Liebe Grüße,

Euer Aki Team

 

Bitte bringt dieses Formular ausgedruckt und von euren Eltern unterschrieben mit, wenn ihr auf den AKi kommt.

Download
Gesundheitsbestätigung_Corona_AKiRaitels
Adobe Acrobat Dokument 394.3 KB

 

Waldheim auf dem AKI Raitelsberg

Erlebnis pur!

 

Anfang August 2021 findet auf dem Aki ein zweiwöchiges Ferienangebot der AWO Stuttgart statt. Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren können auf dem Platz jede Menge Spaß haben, an der Kletterwand klettern, Fußball spielen, Trampolin springen, Feuer machen aber auch Gemeinschaft erfahren, sich ausprobieren und Freunde finden.

Streicheln, füttern, ausmisten… Im Tierbereich auf dem AKI, dem Zuhause von Pferden, Schafen, Kaninchen, Katzen und Hühnern erfahren die Kinder, was zur Tierpflege alles dazu gehört.

 

Es handelt sich um ein inklusives Kooperationsangebot der AWO Stuttgart mit der Lebenshilfe Stuttgart für Kinder mit und ohne Behinderung.

 

Hier findet ihr Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung.

Einfach auf den blauen Text klicken.

 

 

Öffnungszeiten:


Montag bis Freitag 13:30 – 17:30 Uhr

Samstag 12:00 – 17:00 Uhr

 

 

 Infos und Vorgaben zu CORONA Aktivspielplatz Raitelsberg e.V.

 

Die nachfolgenden Handlungsanweisungen gelten für den Besuch des Aki und müssen vom Personal und allen Besucher*innen eingehalten werden:

  • Beim Betreten des Aktivspielplatzes Raitelsberg ist das im Eingangsbereich zur Verfügung gestellte Handdesinfektionsmittel zu verwenden.
  • Das Tragen einer Mund-Nase Bedeckung ist in allen Häusern, Räumen und auf dem gesamten Außengelände für alle durchgängig vorgeschrieben, Ausnahmen nur in begründeten Fällen und bei Kindern unter 6 Jahren. Die Abdeckung ist nach vier Stunden zu wechseln.
  •  Es besteht eine Abstandsempfehlung von 1,5 Metern zwischen Betreuenden und Besuchern. Bei den Besuchern untereinander ist der Abstand ebenfalls empfohlen.
  •  Wer erkältet ist und Husten und oder Fieber hat, muss zu Hause bleiben!
  • Begrüßungsrituale mit Körperkontakt, insbesondere zum Beispiel durch Küsschen auf die Wange, durch Umarmungen oder auch durch einfaches Händeschütteln, sind zu unterlassen!
  • Husten- und Niesetikette einhalten. D.h. Husten oder Niesen in ein Papiertaschentuch (und dies dann danach auch sofort im Müll entsorgen!) oder in die Armbeuge niesen.
  •  Gute Händehygiene, d.h. regelmäßig und nach Bedarf die Hände mit Wasser und Seife im Sanitärraum waschen. Danach gut abtrocknen.
  • Bitte sprecht mit den Kindern darüber, dass es für alle gut ist, den größtmöglichen Schutz walten zu lassen und dass die Mund-Nase-Bedeckung auf jeden Fall ein sehr gutes Mittel ist, um andere und sich selbst zu schützen.
  • Von allen Besuchern/ innen müssen wir die Kontaktdaten aufnehmen, um im Falle einer Ansteckung die Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Daten werden bei uns vertraulich behandelt und nach vierwöchiger Aufbewahrungsfrist vernichtet.
  • Wenn Besucher*innen vom Aki in Risikogebieten waren (nach Angaben des Robert-Koch-Instituts), oder Kontakt mit einer an dem neuen Coronavirus erkrankten Person hatten, dürfen den Aki nicht betreten.
  •  Betreten der Häuser ist nur in Ausnahmefällen erlaubt. Unsere Toilette im Spielhaus ist über die Seitentür zu begehen.  
  • Umsetzung Lüftungskonzept in den Häusern: alle 20 Minuten werden alle Fenster und Türen in einem Zimmer geöffnet - für 10 Minuten.
  • Sportliche Aktivitäten, wie Trampolin im Spielhaus, oder Fußballspielen, Tischtennis etc. auf dem Außengelände dürfen nicht stattfinden!

 

News

Was ist auf dem Aki los? Was hat sich verändert? Mit unseren Aki- News bleibt ihr immer auf dem neusten Stand.

Programm

Auf den Aki finden zum alltäglichen Geschehen besondere Aktionen und Veranstaltungen statt. Schaut euch an, was bei uns los ist.

 

 

Presse

Auch in der Presse sind wir regelmäßig präsent. Hier gibt es eine Übersicht aktueller Zeitungsartikel über den Aki.